Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘vor der Haustür’ Category

Gesammelte Herbstschönheiten steuere ich heute zum Naturdonnerstag bei. Die kleinen, flüchtigen Dinge sind ja oft einen genauen Blick wert.Dieser schräge Geselle ist ein Buchen-Streckfuß oder Buchenrotschwanz und wird später ein ganz unscheinbarer Nachtfalter.Naturdonnerstag

Advertisements

Read Full Post »

Im Herbst ein Muss ist eine Runde an den Elbhängen über Pillnitz. Letztes Wochenende stiegen wir den Keppgrund an der Mühle vorbei hinauf, schauten vom Zuckerhut hinab, stellten fest, dass die künstliche Ruine mittlerweile eine echte ist und nicht mehr betreten werden kann, freuten uns über die großen Bäume am Jagdweg und genossen den Postkartenblick vom Leitenweg.

Naturdonnerstag

Read Full Post »

am Sonntagnachmittag. Wir spazieren durch die Heide zu den Elbschlössern und an der Elbe entlang zurück.Nach zwei Stunden Wald, Wasser, Wind und Weinberg mit buntem Laub und schöner Aussicht sind wir gut durchgelüftet. Während sich an der Elbe und auf der Schlossterasse viele Menschen tummeln, sind wir auf den Nebenwegen fast alleine. Ein Stück vom Herbst wandert in die Vase und passt mit den Steinen vom griechischen Strand dann auch in den Zen-Garten, der meistens alleine auf dem Tisch liegt.

Naturdonnerstag am Lingnerschloss in Dresden und Freitagsblümchen von unterwegs.

Read Full Post »

Auf dem Weg zum Bahnhof trafen wir hungrige Schwalben, fanden eine Sumpfwurz mit Ameisenbesuch am Wegesrandund beim abendlichen umsiedeln der Nacktschnecken fing das Kind den Mond …Naturdonnerstag

Read Full Post »

ins Böhmische mal wieder. Das ist für einen Wochenendausflug zu weit, für ein verlängertes Wochenende aber gerade richtig. Ein Zeltplatz  am See, blühende, summende Wiesen, Felsen mit Einblicken und Aussichten. Das alles unter blauestem Sommerhimmel und mit einem Lagerfeueram Abend. Genug, um mal kurz die Seele baumeln zu lassen.

Natur-Donnerstag am Freitag

Read Full Post »

Auch wenn die Ferien noch etwas hin sind, ein bisschen Urlaub vor der Haustür geht ja immer.Bei Wind und Regen an den Ochelwänden, mit frischem Grün und Aussicht auf dem Rauenstein, mit Sonne und Fernsicht vom Gohrisch, bei kühlem Schatten in den Kamnitzklammen. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber das Elbsandstein ist immer einen Ausflug wert.

 

Read Full Post »

Ich freue mich über endlich mal wieder richtigen Winter bis zu uns in die Stadt hinein und fliege aus so oft es geht:

in den Tharandter Wald,dsc04750dsc04756dsc04757nach Zinnwald,dsc04790dsc04796in die Dresdner Heide,dsc04809dsc04821an die Elbe,dsc04769dsc04824dsc04825-001dsc04830dsc04832dsc04834nach Nassau im Erzgebirge,dsc04855dsc04863dsc04872weils so schön war, gleich noch maldsc04889dsc04918dsc04923und selbst für Golfplätze kann ich mich neuerdings erwärmen.dsc04939dsc04935 dsc04929

Bunt ist die Welt

Read Full Post »

Older Posts »